• food_schnitzel_1
  • food_kraeuterroellchen
  • food_dessert_1
  • food_brotzeit_1

Schlemmen und Genießen

Fränkisch-kreative Küche

Ob fränkisch-herzhaft, international inspiriert oder kreativ. Carolin Engelbrecht und Ihr Küchenteam kochen mit Liebe, Herzblut und nur besten Zutaten. Ehrlich, echt, naturverbunden, darauf kommt es uns ganz besonders in der Küche an. Frische und Heimatverbundenheit sind dabei oberstes Gebot. Kräuter und Naturgewürze machen die Gerichte zu einem echten Erlebnis. Die Natur gibt uns hier alles was wir brauchen. Unsere Halbpensiongäste können sich dabei jeden Tag auf leckere Abend-Menüs freuen. Genießen Sie in unserem Restaurant oder im Sommer auf der Terrasse . Der Gasthof Wiesengrund ist immer eine gute Adresse zum Einkehren, Brotzeit machen, Feiern oder Schlemmen.

Unsere Räumlichkeiten:
Panorama-Stube mit 40 Sitzplätzen und Blick auf den Ochsenkopf
Nebenraum für 20 Personen – auch ideal für Familienfeiern
Das Wirtsstüberl mit 25 Sitzplätzen
Sonnenterasse mit 40 Sitzplätzen und herrlichem Blick in die Natur

Carolins Wild-Kräuterküche

Ob Löwenzahn, Giersch oder Bärwurz, die häufig als Unkräuter verpönten Gewächse werden kulinarisch neu erblühen. „Gesunde Ernährung und Naturbewusstsein nehmen in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert ein“, deswegen kochen wir mit heimischen Wildkräutern. Von der blauen Urkartoffel bis zum Bärwurz, Vergessenes und Ausgefallenes bereichern unseren Speisezettel. Die Wildkräuterküche ist biologisch, saisonal und regional und verbindet Traditionelles, also alt Bewährtes, mit modernen Kochkünsten. So ist es auch kein Wunder, dass Wildkräuter und -beeren aus dem Fichtelgebirge sowie heimisches Wild und Fisch eine immer größere Rolle spielen.
Mit „meiner“ Wildkräuterküche versuche ich qualitäts- und gesundheitsbewusste Menschen, kochbegeisterte Menschen und Feinschmecker, Allergiker und chronisch Kranke auf eine kulinarische Erlebnisreise zu schicken. Neue und auch längst vergessene Geschmacksnuancen werden mit gesundem Essen kombiniert!
Hinzu kommt die Kombination mit regionalen Lebensmitteln: so entstehen neue Gerichte und traditionelle Spezialitäten können verfeinert werden.

Speisekarte

  • Tageskarte

  • Kartoffel-Bärwurzsuppe

    ....3,90 Euro

  • Beilagensalat

    ....3,50 Euro

  • Zarte Rinderbäckchen in Meerrettichsoße

    dazu 2 Kartoffelknödel....9,90 Euro

  • Pfefferbraten vom Schwein

    dazu 2 Kartoffelknödel.... 8,80 Euro

  • Cordon bleu mit Schinken und Käse gefüllt

    dazu hausgemachten Kartoffelsalat....9,20 Euro

  • Putensteak "Natur" mit Tzatziki und Kräuterbutter

    dazu servieren wir Pommes frites.....9,10 Euro

  • Schweineschnitzel "Wiener Art"

    mit Pommes, Rösti oder Kartoffelsalat.....8,40 Euro

  • Hausmacher Tellersülze

    mit Bratkartoffeln ....7,20 Euro

  • Bauernfrühstück

    ....6,80 Euro

  • Gemischtes Schinkenbrot

    ....6,70 Euro

  • Vegetarisches und Fischgerichte

  • Kartoffel-Gnocchi mit Pfannengemüse

    in fruchtiger Tomatensoße....8,50 Euro

  • Frische Champignons mit Kräuter-Rührei

    dazu servieren wir Kartoffelrösti....8,90 Euro

  • Gemischten Fischteller in Senfsoße

    dazu Salzkartoffeln....10,90 Euro

  • Seehechtfiletfilet in Eihülle

    dazu hausgemachten Kartoffelsalat und Remulade....9,50 Euro

  • Matjesfilet im Kräutersößchen

    dazu knusprige Bauernrösti....8,10 Euro